Stadtradeln 2015

Pfaffenhofen beteiligt sich 2015 an der STADTRADELN-Aktion. Die Kampagne STADTRADELN will BürgerInnen zur Benutzung des Fahrrads im Alltag sensibilisieren und die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente einbringen. KommunalpolitikerInnen als DIE lokalen Entscheider in Sachen Radverkehr sollen im wahrsten Sinne des Wortes verstärkt „erfahren“, was es bedeutet, in der eigenen Kommune mit dem Rad unterwegs zu sein. Mitglieder der kommunalen Parlamente der teilnehmenden Städte und Gemeinden radeln in Teams mit BürgerInnen um die Wette. Innerhalb von 21 zusammenhängenden Tagen sammeln sie möglichst viele Fahrradkilometer – beruflich sowie privat. Schulklassen, Vereine, Organisationen, Unternehmen, BürgerInnen etc. sind ebenfalls eingeladen, eigene Teams zu bilden. Zusätzlich zum Kilometer-Sammeln bietet die Meldeplattform RADar allen BürgerInnen die Möglichkeit, Rückmeldungen, Wünsche, Anregungen und Kritik an der vorhandenen Radverkehrsinfrastruktur zu geben und aktiv Verbesserungsmaßnahmen vorzuschlagen. Alle Meldungen im RADar fließen in das Radverkehrskonzept Pfaffenhofen ein. Genaue Informationen zum geplanten Zeitraum der STADTRADELN-Aktion und zu den begleitenden Maßnahmen folgen.

0 Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.

Anhänge

Bewerten

Teilen