Klimaschutztipp #9: Leitungswasser - beste Qualität, frei Haus geliefert

Im Gegensatz zu Mineralwasser aus Flaschen wird beim Konsumieren von Leitungswasser
deutlich weniger CO2 und Energie verbraucht. Außerdem sparen Sie
sich das Kistenschleppen, verringern den Abfall durch Verpackungen und tragen
weniger zum Einkaufsverkehr bei. Nebenbei sparen Sie auch noch Geld, denn
Mineralwasser ist 300- bis 1000-mal teurer als Leitungswasser. Ein Liter
Leitungs-wasser statt Mineralwasser pro Tag spart im Jahr: 70 kg CO2.

0 Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.

Anhänge

Bewerten

Teilen