Klimaschutztipp #10: Gärtnern ohne Torf

Verwenden Sie torffreie Gartenerde.
Moore sind wertvolle Lebensräume hoch spezialisierter,
bedrohter Pflanzen und Tiere. Außerdem sind sie enorme Kohlenstoffspeicher, aus denen
große Mengen klimaschädlicher Gase entweichen, wenn sie entwässert oder
abgebaut werden. Für den heimischen Garten, für Balkon- und Fensterpflanzen
gibt es mittlerweile hochwertige torffreie Erden, für ein erfolgreiches "Gärtnern ohne Torf".

0 Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.

Anhänge

Bewerten

Teilen