Klimaschutztipp #41: Fördergelder nutzen

Wer sein Haus energetisch saniert oder eine Solaranlage einbauen lässt,
kann verschiedene Förderungen bekommen. So fördert beispielsweise das
BAFA den Einbau einer Holzpelletheizung oder einer Solarthermie-Anlage,
die für Warmwasser sorgt und zusätzlich die Heizung unterstützt. Die KfW
unterstützt bei Gesamtsanierungen oder Einzelmaßnahmen und hat
spezielle Angebote für Wohneigentümergemeinschaften. Seit September 2015
gibt es darüber hinaus das bayerische Förderprogramm
„EnergieBonusBayern“. Eine Übersicht über Fördermöglichkeiten finden Sie
unter www.energiefoerderung.info.

0 Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.

Anhänge

Bewerten

Teilen