Klimaschutztipp #46: Weniger Strom in die Heizung pumpen

Alte Heizungspumpen sind für mehr als 10% des gesamten Stromverbrauchs
eines Hauses verantwortlich. Die Investition in eine neue
Hocheffizienzpumpe rechnet sich schon nach 3 bis 5 Jahren, da die neue
Pumpe bis zu 75% weniger Strom verbraucht. Falls Sie nicht selbst
Wohnungseigentümer sind, überzeugen Sie Ihren Vermieter! Informationen
und einen Pumpen-Check finden Sie auf http://www.co2online.de/service/energiesparchecks/pumpencheck/.

0 Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.

Anhänge

Bewerten

Teilen