Bürgerforum

Das Forum für Fragen, Kritik, Lob oder Hinweise aller Art, die das Gemeindegebiet Pfaffenhofen betreffen.

Wie funktioniert der PAF und DU Bürgermelder?

Bürger bitte melden!

Kritik, Lob Anregungen

Sie haben eine Idee Kritik, Lob oder eine konkrete Anregung für Pfaffenhofen? Alles was Sie gerade ärgert oder was Sie schon lange einmal loswerden wollten - hier können Sie die Verantwortlichen in Pfaffenhofen direkt davon in Kenntnis setzen.

Ganz leicht

mit Handy oder PC

Einfach hier mit dem Handy oder zuhause am Computer einen eigenen Beitrag anlegen. Alles kann mit Bild und Text übermittelt werden. Sie müssen dazu lediglich Ihre Emailadresse bestätigen.

Ihr direkter Draht

zum richtigen Ansprechpartner

Die Meldungen gelangen so direkt zu kompetenten Ansprechpartnerinnen und –partnern, der diese nach einer fachlichen Prüfung freischaltet, behandelt und transparent dokumentiert. Mit Bearbeitungsgarantie!

Das Forum für Fragen, Kritik, Lob oder Hinweise aller Art, die das Gemeindegebiet Pfaffenhofen betreffen. Natürlich können Sie auch auf vorhandene Beiträge antworten. In jedem Fall brauchen wir Ihren Namen und Ihre Adresse. Anonyme Beiträge werden nicht veröffentlicht! Beachten Sie bitte unsere Regeln für die Einträge. Und wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Eintrag nicht sofort erscheint: Wir müssen zunächst prüfen, ob er den Regeln entspricht und schalten ihn danach sofort frei. Die Meldung geht an eine zentrale Verteilerstelle der Kommune automatisch über neu eingestellte Beiträge. Der Bearbeitungstand ist über eine öffentliche Statusanzeige jederzeit transparent nachvollziehbar.
Beantwortet
Bewerten
#1128, Erstellungsdatum 11. Januar 2019 20:26 Strasse

Straßenreparatur in Georg-Hipp-Str.

Hallo, gerne würde ich eine, in meinen Augen, fehlgeschlagene Straßenreparatur melden. Eine auf Höhe des ehemaligen HiPP-Turms. Die Straße war vor der Reparatur komplett in Ordnung. Da aber aus einer Straßenkappe erst Dampf, später brodelndes Wasser kam, musste dort zum Glück aufgemacht werden und das Problem mit der Straßenkappe war behoben. Nach der Reparatur war die Straße mehr oder weniger eben. Jedoch hat der Straßenflicken nachgegeben und liegt nun etwas tiefer. Es ist eine Kante entstanden, die sich im Auto sehr unschön anfühlt, wenn man diese übersieht und die erlaubte Höchstgeschwindigkeit (30km/h) fährt. Alternativen: Man fährt sehr langsam drüber, ähnlich Bremshügel. Oder man weicht dieser aus, in dem man die ganze Straße für sich beansprucht. Als Anwohner beobachte ich zum HiPP Schichtwechsel wie die Mitarbeiter bereits sehr mittig fahren müssen, damit sie nicht direkt darüber fahren. Was ich auch als ein Problem sehe, da die Straße mit den parkenden Autos nicht die breiteste ist. Besteht die Möglichkeit, dass man da irgendwie auffüllen kann, auch vorerst provisorisch mit Kies, etc? Das könnte evtl. bereits helfen. Vielen Dank. Ich freue mich auf Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen, Deniz Murici

Kommentare

Hallo Herr Murici, vielen Dank für Ihren Hinweis zur Georg-Hipp-Straße. Der von Ihnen beschrieben Flicken steht im Zusammenhang mit einem Leck an der der Fernwärmeleitung. Die Reparaturarbeiten sind leider nach wie vor nicht komplett abgeschlossen. Aus diesem Grund wurde der Bereich bisher auch nur provisorisch in Stand gesetzt. Wir werden den Leitungsträger dennoch auffordern, die Setzungen in diesem Bereich bis zur endgültigen Wiederherstellung der Asphaltschichten provisorisch auszugleichen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass diese Arbeiten eine etwas trocknere und wärmere Witterung benötigen, um zumindest eine gewisse Haltbarkeit zu erreichen. Freundliche Grüße i.A. Eva Mühldorfer Sachgebiet Tiefbau

von Eva Mühldorfer am 15. Januar 2019 13:11

Hallo Frau Mühldorfer, vielen herzlichen Dank für Ihre Auskunft. Freut mich, dass es sich nur um Provisorien handelt. Beste Grüße, Deniz Murici

von Deniz Murici am 15. Januar 2019 22:26