Bürgerforum

Das Forum für Fragen, Kritik, Lob oder Hinweise aller Art, die das Gemeindegebiet Pfaffenhofen betreffen.

Wie funktioniert der PAF und DU Bürgermelder?

Bürger bitte melden!

Kritik, Lob Anregungen

Sie haben eine Idee Kritik, Lob oder eine konkrete Anregung für Pfaffenhofen? Alles was Sie gerade ärgert oder was Sie schon lange einmal loswerden wollten - hier können Sie die Verantwortlichen in Pfaffenhofen direkt davon in Kenntnis setzen.

Ganz leicht

mit Handy oder PC

Einfach hier mit dem Handy oder zuhause am Computer einen eigenen Beitrag anlegen. Alles kann mit Bild und Text übermittelt werden. Sie müssen dazu lediglich Ihre Emailadresse bestätigen.

Ihr direkter Draht

zum richtigen Ansprechpartner

Die Meldungen gelangen so direkt zu kompetenten Ansprechpartnerinnen und –partnern, der diese nach einer fachlichen Prüfung freischaltet, behandelt und transparent dokumentiert. Mit Bearbeitungsgarantie!

Das Forum für Fragen, Kritik, Lob oder Hinweise aller Art, die das Gemeindegebiet Pfaffenhofen betreffen. Natürlich können Sie auch auf vorhandene Beiträge antworten. In jedem Fall brauchen wir Ihren Namen und Ihre Adresse. Anonyme Beiträge werden nicht veröffentlicht! Beachten Sie bitte unsere Regeln für die Einträge. Und wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Eintrag nicht sofort erscheint: Wir müssen zunächst prüfen, ob er den Regeln entspricht und schalten ihn danach sofort frei. Die Meldung geht an eine zentrale Verteilerstelle der Kommune automatisch über neu eingestellte Beiträge. Der Bearbeitungstand ist über eine öffentliche Statusanzeige jederzeit transparent nachvollziehbar.
Beantwortet
Bewerten
#2026, Erstellungsdatum 1. Oktober 2020 15:42 Sonstiges

Bürgerpark > Absicherung der Brücke für Kinder

Die Brücke im Bürgerpark (vom Spielplatz zum Biergarten) hat auf der Innenseite ein Geländer. Die Lücke zwischen dem Geländer und dem Boden ist relativ groß. Für einen Erwachsenen soweit unproblematisch. Nicht jedoch für Kinder, gerade die ganz kleinen. Wenn diese sich dort am Geländer aufhalten können sie sehr schnell mit einem Fuß / Bein dort hinein gelangen und bleiben dort "stecken", die Verletzungsgefahr ist groß. Daher meine Bitte an Sie: Ist es möglich diese Lücke zu verkleinern und abzusichern? Das wäre toll! Vielen herzlichen Dank!

Kommentare

Lieber Herr Thalmeir, vielen Dank für Ihre Nachricht. Uns liegt die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger sehr am Herzen. Aus diesem Grund halten wir uns auch bei der Brücke im Bürgerpark an alle gesetzlichen Vorgaben. Diese sehen einen Abstand zwischen der Unterkante des Geländers und dem Boden von maximal 12 Zentimetern vor. Mit freundlichen Grüßen, Eva Mühldorfer Sachgebiet 3.3 Tiefbau

von Nina Foerster am 8. Oktober 2020 09:28

Dasselbe habe ich mir auch schon gedacht und ist mir aufgefallen. Ich finde es für kleine Kinder sehr gefährlich.

von M. Müller am 1. Oktober 2020 22:05

Richtig MM allerdings glaub ich die Stadt findet das macht nix oder ?

von Stefan Bayern am 22. Oktober 2020 21:53

Schreibe einen Kommentar