Bürgerforum

Das Forum für Fragen, Kritik, Lob oder Hinweise aller Art, die das Gemeindegebiet Pfaffenhofen betreffen.

Wie funktioniert der PAF und DU Bürgermelder?

Bürger bitte melden!

Kritik, Lob Anregungen

Sie haben eine Idee Kritik, Lob oder eine konkrete Anregung für Pfaffenhofen? Alles was Sie gerade ärgert oder was Sie schon lange einmal loswerden wollten - hier können Sie die Verantwortlichen in Pfaffenhofen direkt davon in Kenntnis setzen.

Ganz leicht

mit Handy oder PC

Einfach hier mit dem Handy oder zuhause am Computer einen eigenen Beitrag anlegen. Alles kann mit Bild und Text übermittelt werden. Sie müssen dazu lediglich Ihre Emailadresse bestätigen.

Ihr direkter Draht

zum richtigen Ansprechpartner

Die Meldungen gelangen so direkt zu kompetenten Ansprechpartnerinnen und –partnern, der diese nach einer fachlichen Prüfung freischaltet, behandelt und transparent dokumentiert. Mit Bearbeitungsgarantie!

Das Forum für Fragen, Kritik, Lob oder Hinweise aller Art, die das Gemeindegebiet Pfaffenhofen betreffen. Natürlich können Sie auch auf vorhandene Beiträge antworten. In jedem Fall brauchen wir Ihren Namen und Ihre Adresse. Anonyme Beiträge werden nicht veröffentlicht! Beachten Sie bitte unsere Regeln für die Einträge. Und wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Eintrag nicht sofort erscheint: Wir müssen zunächst prüfen, ob er den Regeln entspricht und schalten ihn danach sofort frei. Die Meldung geht an eine zentrale Verteilerstelle der Kommune automatisch über neu eingestellte Beiträge. Der Bearbeitungstand ist über eine öffentliche Statusanzeige jederzeit transparent nachvollziehbar.
Beantwortet
Bewerten
#2113, Erstellungsdatum 21. Februar 2021 17:48 Spielplatz

Umrandung Froschkönigspielplatz

Guten Tag, Mir ist aufgefallen, dass kleinere Kinder die Umrandung vom Sandspielplatz nicht alleine überwinden können. Weder raus noch rein. Und sie stürzen dort auch oft weil der Untergrund so rutschig ist. Ich bin dort selbst schon gestürzt und habe mich verletzt, mein Kind heute auch wieder. Kürzlich habe ich mich mit Freunden drüber unterhalten und sie erzählten mir alle dasselbe, dass sie dort auch ausgerutscht sind und die Kinder Probleme haben mit dem ''Wall'' Könnte man dort vielleicht eine Treppe anbringen? Gibt es einen Grund warum diese Form gewählt wurde? Mit freundlichen Grüßen

Kommentare

Sehr geehrte Familie Müller, vielen Dank für Ihren Hinweis. Sie haben Recht, dass die Überwindung des Walls für Kinder, speziell für die kleinen Kinder eine Herausforderung darstellt. Aus Sicht des Planers ist genau das der Grund, warum der Wall derart gebaut wurde. Den Kindern werden Hindernisse in den Weg gelegt, die sie lernen sollen, zu überwinden. Der Wall ist tatsächlich manchmal rutschig, auch hier sollen die Kinder üben und lernen, diesen unbeschadet zu überwinden. Aufgrund der Beschaffenheit des Walls und der angrenzenden Fallschutzbereiche sind schwerwiegende Verletzungen aber ausgeschlossen. Der Spielplatz wurde nach DIN-Norm gebaut und sicherheitstechnisch abgenommen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich gerne anrufen. Freundliche Grüße, Mario Dietrich Stadtgrün

von Mario Dietrich am 26. Februar 2021 10:10

Schreibe einen Kommentar