Radlradar

Gemeinsam für eine bessere Radinfrastruktur in Pfaffenhofen sorgen! Einfach mit dem Handy oder zuhause am Computer hier eine Anregung eintragen.

Wie funktioniert der PAF und DU Bürgermelder?

Bürger bitte melden!

Kritik, Lob Anregungen

Sie haben eine Idee Kritik, Lob oder eine konkrete Anregung für Pfaffenhofen? Alles was Sie gerade ärgert oder was Sie schon lange einmal loswerden wollten - hier können Sie die Verantwortlichen in Pfaffenhofen direkt davon in Kenntnis setzen.

Ganz leicht

mit Handy oder PC

Einfach hier mit dem Handy oder zuhause am Computer einen eigenen Beitrag anlegen. Alles kann mit Bild und Text übermittelt werden. Sie müssen dazu lediglich Ihre Emailadresse bestätigen.

Ihr direkter Draht

zum richtigen Ansprechpartner

Die Meldungen gelangen so direkt zu kompetenten Ansprechpartnerinnen und –partnern, der diese nach einer fachlichen Prüfung freischaltet, behandelt und transparent dokumentiert. Mit Bearbeitungsgarantie!

Gemeinsam für eine bessere Radinfrastruktur in Pfaffenhofen sorgen! Sie haben eine Idee Kritik, Lob oder eine konkrete Anregung zum Thema Radlfahren in Pfaffenhofen. Verkehrsführung, Schlaglöcher, überflüssige Drängel- bzw. Umlaufgitter, aber auch Lob - hier können Sie die Verantwortlichen in Pfaffenhofen direkt davon in Kenntnis setzen. Einfach mit dem Handy oder zuhause am Computer einen Beitrag anlegen. Alles kann mit Bild und Text übermittelt werden. Sie müssen dazu lediglich Ihre Emailadresse bestätigen. Die Meldungen gelangen so direkt zu kompetenten Ansprechpartnerinnen und –partnern, der diese nach einer fachlichen Prüfung freischaltet, bearbeitet und transparent dokumentiert. Außerdem fließen alle Anregungen in das neue Fahrradkonzept der Stadt ein. Der Radlradar ist eine einmalige Aktion und nur noch bis Ende August 2015 aufrufbar. Danach können entsprechende Anregungen auch im Bürgerforum unter https://buergermelder.pafunddu.de/projects/buergerforum/ eingetragen werden.
Der Radlradar ist eine einmalige Aktion und nur noch bis Ende August 2015 aufrufbar. Danach können entsprechende Anregungen auch im Bürgerforum unter http://buergermelder.pafunddu.de/projekt/burgerforum eingetragen werden.
Klimaschutzmanager der Stadt PfaffenhofenHerr André Adler Hauptplatz 18 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm 08441 78-0 www.pfaffenhofen.de/klimaschutz
Beantwortet
Bewerten
#2177, Erstellungsdatum 15. Juni 2021 18:22 Verkehrsregelung, Beschilderung

Parkverbot im Inselweg vor Einmündung Obermühlweg (Förnbach)

Sehr geehrte Damen und Herren, beim Heimradeln vom Schwimmbad nach Förnbach kommt es in letzter Zeit zu ungünstigen Verkehrsbegegnungen zwischen Rad und Auto im Bereich des Inselwegs zum Obermühlweg. Auf der Kurven Innenseite parken bis kurz vor die Einmündung Obermühlenweg immer öfters Fahrzeuge. Ich bin schon vorbeigeradelt da parkten vier Fahrzeuge hintereinander. Ich bin dann als Radfahrer (Autofahrern wird es ähnlich gehen) gezwungen auf die Gegenfahrbahn auszuweichen sehe aber nicht um die Kurve ob Gegenverkehr kommt bzw. ob von rechts aus dem Obermühlenweg ein Fahrzeug mit Vorfahrt in den Inselweg einbiegen will. Sobald der Gegenverkehr bzw. die Vorfahrtsstraße einsehbar ist, kann ich aufgrund der parkenden Autos nicht mehr auf meine Fahrbahn zurück. Deshalb die Bitte ob man ein paar Meter (5-10m) vor der Kreuzung Obermühlenweg ein Parkverbot auf der östlichen Seite der Straße prüfen könnten. Danke

Kommentare

Sehr geehrter Herr Maier, vielen Dank für Ihren Eintrag in unserem Radlradar. Nach einer kürzlich erfolgten Ortsbesichtigung kann ich Ihnen zu Ihrer Anfrage Folgendes mitteilen: Bereits ab der Einmündung Raiffeisenstraße in den Inselweg und auch auf gesamter Länge Richtung Obermühlweg sind die Sichtverhältnisse durch parkende Fahrzeuge erschwert. Durch den Rechtsverlauf der Straße ist eine vorausschauende Fahrweise durch fehlende Sicht für PKW und Rad kaum möglich. Auch ein schnelles Ausweichen auf die eigentlich richtige Fahrbahn wird durch das zeitweise lückenlose Parken ausgeschlossen. In Fortführung des eingeschränkten Halterverbots in Teilbereichen Richtung Förnbachstraße erweitern wir deshalb die Beschilderung auf östlicher Seite in Richtung Raiffeisenstraße. Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Mit freundlichen Grüßen I.A. Sophie Huber

von Sophie Huber am 21. Juni 2021 15:59

Schreibe einen Kommentar