Radlradar

Gemeinsam für eine bessere Radinfrastruktur in Pfaffenhofen sorgen! Einfach mit dem Handy oder zuhause am Computer hier eine Anregung eintragen.

Wie funktioniert der PAF und DU Bürgermelder?

Bürger bitte melden!

Kritik, Lob Anregungen

Sie haben eine Idee Kritik, Lob oder eine konkrete Anregung für Pfaffenhofen? Alles was Sie gerade ärgert oder was Sie schon lange einmal loswerden wollten - hier können Sie die Verantwortlichen in Pfaffenhofen direkt davon in Kenntnis setzen.

Ganz leicht

mit Handy oder PC

Einfach hier mit dem Handy oder zuhause am Computer einen eigenen Beitrag anlegen. Alles kann mit Bild und Text übermittelt werden. Sie müssen dazu lediglich Ihre Emailadresse bestätigen.

Ihr direkter Draht

zum richtigen Ansprechpartner

Die Meldungen gelangen so direkt zu kompetenten Ansprechpartnerinnen und –partnern, der diese nach einer fachlichen Prüfung freischaltet, behandelt und transparent dokumentiert. Mit Bearbeitungsgarantie!

Gemeinsam für eine bessere Radinfrastruktur in Pfaffenhofen sorgen! Sie haben eine Idee Kritik, Lob oder eine konkrete Anregung zum Thema Radlfahren in Pfaffenhofen. Verkehrsführung, Schlaglöcher, überflüssige Drängel- bzw. Umlaufgitter, aber auch Lob - hier können Sie die Verantwortlichen in Pfaffenhofen direkt davon in Kenntnis setzen. Einfach mit dem Handy oder zuhause am Computer einen Beitrag anlegen. Alles kann mit Bild und Text übermittelt werden. Sie müssen dazu lediglich Ihre Emailadresse bestätigen. Die Meldungen gelangen so direkt zu kompetenten Ansprechpartnerinnen und –partnern, der diese nach einer fachlichen Prüfung freischaltet, bearbeitet und transparent dokumentiert. Außerdem fließen alle Anregungen in das neue Fahrradkonzept der Stadt ein. Der Radlradar ist eine einmalige Aktion und nur noch bis Ende August 2015 aufrufbar. Danach können entsprechende Anregungen auch im Bürgerforum unter https://buergermelder.pafunddu.de/projects/buergerforum/ eingetragen werden.
Der Radlradar ist eine einmalige Aktion und nur noch bis Ende August 2015 aufrufbar. Danach können entsprechende Anregungen auch im Bürgerforum unter http://buergermelder.pafunddu.de/projekt/burgerforum eingetragen werden.
Klimaschutzmanager der Stadt PfaffenhofenHerr André Adler Hauptplatz 18 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm 08441 78-0 www.pfaffenhofen.de/klimaschutz
Beantwortet
Bewerten
#801, Erstellungsdatum 29. Mai 2017 18:36 Fahrradparkplätze

Bitte die wenigen Radlparkplätze bitte nicht zubauen

Wir bemühen uns alle um Nachhaltigkeit, da wäre es schön, wenn die eh schon knappen Fahrradparkplätze nicht auch noch zugebaut würden.

Kommentare

Sehr geehrte Frau Köstler, Ihre gleichlautende Anfrage in unserem Bürgermelder haben wir gestern beantwortet. Der guten Ordnung halber stellen wir unsere Antwort im Radlradar mit dem gleichen Wortlaut ein: Die in Rede stehenden Stellplätze stehen zu den Zeiten des Wochenmarktes nur teilweise zur Verfügung, um das Marktangebot für die Bürgerinnen und Bürger entsprechend ausgestalten zu können. Die Nutzung dieser Abstellmöglichkeiten ist deshalb lediglich am Dienstag und Samstag in der Zeit von 7 bis zu 13 Uhr eingeschränkt. In den wenigen Marktstunden ist eine Behinderung nicht immer auszuschließen. Nutzen Sie doch bitte in diesen Fällen auch die Abstellmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, beispielsweise auch am Oberen Hauptplatz und am Hofberg. Darüber hinaus ist die Stadt bestrebt, zur Reduzierung des Verkehrsaufkommens am Hauptplatz auch weiterhin das Angebot von Radabstellplätzen auszuweiten. Freundliche Grüße i.A. Vanessa Pelzl Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm

von Vanessa Pelzl am 5. Juli 2017 15:43