Radlradar

Gemeinsam für eine bessere Radinfrastruktur in Pfaffenhofen sorgen! Einfach mit dem Handy oder zuhause am Computer hier eine Anregung eintragen.

Wie funktioniert der PAF und DU Bürgermelder?

Bürger bitte melden!

Kritik, Lob Anregungen

Sie haben eine Idee Kritik, Lob oder eine konkrete Anregung für Pfaffenhofen? Alles was Sie gerade ärgert oder was Sie schon lange einmal loswerden wollten - hier können Sie die Verantwortlichen in Pfaffenhofen direkt davon in Kenntnis setzen.

Ganz leicht

mit Handy oder PC

Einfach hier mit dem Handy oder zuhause am Computer einen eigenen Beitrag anlegen. Alles kann mit Bild und Text übermittelt werden. Sie müssen dazu lediglich Ihre Emailadresse bestätigen.

Ihr direkter Draht

zum richtigen Ansprechpartner

Die Meldungen gelangen so direkt zu kompetenten Ansprechpartnerinnen und –partnern, der diese nach einer fachlichen Prüfung freischaltet, behandelt und transparent dokumentiert. Mit Bearbeitungsgarantie!

Gemeinsam für eine bessere Radinfrastruktur in Pfaffenhofen sorgen! Sie haben eine Idee Kritik, Lob oder eine konkrete Anregung zum Thema Radlfahren in Pfaffenhofen. Verkehrsführung, Schlaglöcher, überflüssige Drängel- bzw. Umlaufgitter, aber auch Lob - hier können Sie die Verantwortlichen in Pfaffenhofen direkt davon in Kenntnis setzen. Einfach mit dem Handy oder zuhause am Computer einen Beitrag anlegen. Alles kann mit Bild und Text übermittelt werden. Sie müssen dazu lediglich Ihre Emailadresse bestätigen. Die Meldungen gelangen so direkt zu kompetenten Ansprechpartnerinnen und –partnern, der diese nach einer fachlichen Prüfung freischaltet, bearbeitet und transparent dokumentiert. Außerdem fließen alle Anregungen in das neue Fahrradkonzept der Stadt ein. Der Radlradar ist eine einmalige Aktion und nur noch bis Ende August 2015 aufrufbar. Danach können entsprechende Anregungen auch im Bürgerforum unter https://buergermelder.pafunddu.de/projects/buergerforum/ eingetragen werden.
Der Radlradar ist eine einmalige Aktion und nur noch bis Ende August 2015 aufrufbar. Danach können entsprechende Anregungen auch im Bürgerforum unter http://buergermelder.pafunddu.de/projekt/burgerforum eingetragen werden.
Klimaschutzmanager der Stadt PfaffenhofenHerr André Adler Hauptplatz 18 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm 08441 78-0 www.pfaffenhofen.de/klimaschutz
Beantwortet
Bewerten
#819, Erstellungsdatum 20. Juni 2017 13:24 Sonstiges

Geh- und Radweg zwischen Schweitenkirchen und Pfaffenhofen

Ich möchte dringend um Realisierung eines Geh- und Radwegs zwischen Schweitenkirchen und Pfaffenhofen bitten. Bis zum Kreisverkehr in Schweitenkirchen besteht ja jetzt eine Radwegverbindung - nun wäre es an der Stadt Pfaffenhofen hier mitzuwirken und eine adäquate Verbindung nach Pfaffenhofen zu schaffen. Es wäre doch toll, wenn man von Schweitenkirchen aus mit dem Fahrrad umweltschonend zur Gartenschau, ins Freibad oder in die Stadt zum bummeln fahren könnte. Gerade diese wichtige und höcht frequentierte Verbindungsachse (Autobahnzubringer) wird bei der Radwegerrichtung immer vernachlässigt. Bei diesem Verkehrsaufkommen ist es doch unverantwortlich den Radfahrern zuzumuten auf der Staatsstraße zu fahren das ist ja lebensgefährlich! Bitte unbedingt im Verkehrskonzept berücksichtigen!!! Danke!

Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihren Eintrag in unserem Radlradar. Sie sprechen damit eine auch bei der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm nicht neue Thematik an. Wenngleich für die Verwaltung der Staatsstraßen nicht die Stadt Pfaffenhofen, sondern das staatliche Bauamt in Ingolstadt zuständig ist, ist die Stadt Pfaffenhofen in Abstimmung mit der Gemeinde Schweitenkirchen bereits seit längerem bestrebt, auch eine sinnvolle Radwegverbindung zwischen diesen beiden Gemeinden herzustellen. Leider ist bisher die Realisierung häufig an fehlendem Grunderwerb gescheitert. Wir werden Ihre Anregung gleichwohl auch an das staatliche Bauamt Ingolstadt weitergeben, dass es sich ebenfalls angelegen sein lässt, die Radwegsituation in den Landkreisen Pfaffenhofen und Schrobenhausen nachhaltig zu verbessern. Mit freundlichen Grüßen i. A. Vanessa Pelzl Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm

von Vanessa Pelzl am 7. Juli 2017 10:48